Sie befinden sich hier: Fachbereiche / P-Seminare / 

7 Nächte - 6 Hütten - 1 Hotel

Die heiß ersehnte Alpenüberquerung des W- und P-Seminars Geographie und Physik in den Bergen startete am 29. Juni 2019 in Richtung Oberstdorf. Acht Tage lang ging es auf meist schmalen Pfaden die Berge rauf und runter. Die Anstrengungen wurden zumeist mit idyllischer Natur und Landschaft belohnt. Immer mit dem Ziel Meran vor Augen ließen wir uns, die insgesamt 25 Schüler und drei Lehrer, von keiner noch so anstrengenden Tour beeindrucken. Nebenbei lernten wir das wunderschöne, aber einfache Hüttenleben kennen. Bis auf einmal, in Zams, waren Unterkünfte auf den Bergen, abseits der Zivilisation, vorgesehen. Nachdem am vorletzten Tag Zwischenstopp an einem Schmelzwassersee gemacht wurde, waren unsere Anstrengungen und Grenzerfahrungen jedoch wie weggewaschen. Glücklich und zufrieden mit unserer Leistung fuhr der Zug am 6. Juli mit frisch gebackenen Alpenüberquerern von Meran zurück nach Bamberg. 

Gerne können Sie die gesamte Tour nochmals an unserem Präsentationsabend im Oktober bildlich mitverfolgen. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit vielen schönen Bildern und Anekdoten.

Genauere Infos folgen noch Anfang des kommenden Schuljahres

Ihre FRG - Alpenüberquerer

7 Tage 7 Hütten

Das P-Seminar Alpenüberquerung von Herrn Mück, bestreitet diese nach gründlicher Planung vom 29.6.2019 bis zum 6.7.2019. Der Kurs hält Sie immer auf dem neusten Stand: