Persönliche Anmeldung

Montag      18.05.2020 8.00 bis 18.00 Uhr

Dienstag     19.05.2020  8.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch   20.05.2020  8.00 bis 18.00 Uhr

 

Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, besteht die Möglichkeit zur Anmeldung am Vormittag einen Termin mit unserem Sekretariat zu vereinbaren (Tel. 09531/92210).

Am Nachmittag können Sie ohne Termin zur Anmeldung kommen.

Damit die Anmeldung mit möglichst wenig Kontakten zu anderen Eltern erfolgt, kommen Sie bitte alleine (1 Person) und tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Was muss ich mitbringen?

  • Übertrittszeugnis im Original (das Zeugnis verbleibt in der Schule)

  • Anmeldeblatt zur Aufnahme in die 5. Jahrgangsstufe: (Download hier)
    Anmeldeblatt ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben  

  • Geburtsurkunde oder Stammbuch

  • 1 Passfoto für die Schülerkartei
  • Nachweis über den Masernschutz:
    ärztliche Bescheinigung, Bescheinigung einer Behörde oder anderen Einrichtung oder Impfpass im Original mitbringen


  • Fahrschüler:
    • Für alle Fahrschüler: Erfassungsbogen des entsprechenden Landkreises auf der Homepage ausfüllen, ausdrucken, unterschreiben und mitbringen
    • Bestellschein Verbundpass VGN: (Download hier)
      Nicht notwendig im Landkreis Coburg und für die Schulbuslinie mit den Ortschaften Römmelsdorf, Lohr, Herbelsdorf, Dürrnhof, Lichtenstein, Buch, Wüstenwelsberg, Obermerzbach, Gereuth, Kurzewind

      Bestellschein bitte zunächst ausdrucken dann ausfüllen und unterschreiben und zusammen mit einem Passfoto bis September bei einem Verkehrsunternehmen des VGN abgeben (Omnibus Hümmer, Hauptstraße 1A, 96166 Kirchlauter oder Stadtwerke Bamberg, Verkehrs- und Park GmbH Servicezentrum am ZOB, Promenadestr. 2a, 96047 Bamberg

  • Besonderheit bei geschiedenen bzw. getrenntlebenden Eltern:
    • Besteht alleiniges Sorgerecht, muss ein Sorgerechtsbeschluss vorgelegt werden.
    • Bei gemeinsam ausgeübtem Sorgerecht ist eine Einverständniserklärung mit Unterschrift des weiteren Erziehungsberechtigten zur Anmeldung des gemeinsamen Kindes notwendig.
  • Anmeldebogen für die offene Ganztagesbetreuung: (nur wenn gewünscht)
    Für die Anmeldung zur Nachmittagsbetreuung durch die AWO Ebern den Anmeldebogen ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben und ins Sekretariat mitbringen



Sie haben keinen Drucker?
Alle Formulare können auch vor Ort ausgefüllt werden!
Hierzu bringen Sie bitte einen eigenen Kugelschreiber mit, um unnötige Kontamination zu vermeiden!



Weitere Infos für unsere Schülerinnen/Schüler der neuen 5. Klassen und deren Eltern/Erziehungsberechtigte:

Das Schuljahr 2020/2021 beginnt am Dienstag, 08. September 2020!

Die „Neuen“ werden in der Aula um 8.00 Uhr begrüßt. Ob dies im September mit Beteiligung der Eltern stattfinden kann, ist zum momentanen Zeitpunkt noch nicht absehbar.

Im Schuljahr 2020/21 kann der dreitägige Schullandheimaufenthalt nicht im September/Oktober wie gewohnt stattfinden. Es ist geplant am Ende des Schuljahres im Juli diesen Schullandheimaufenthalt nachzuholen.

Ein erster Elternabend wird diesmal auch erst zu Beginn des neuen Schuljahres stattfinden. In welcher Form dies sein wird, ist momentan auch noch nicht absehbar.

Sie bekommen im Juli 2020 noch weitergehende Informationen über unser Mitteilungsprogramm ESIS. Hierfür wird bei der Anmeldung Ihre Emailadresse abgefragt.

Probeunterricht am FRG:

Der Notendurchschnitt von 2,33 wurde nicht erreicht, das Kind soll am Probeunterricht teilnehmen:

Die Anmeldung erfolgt mit allen oben genannten erforderlichen Unterlagen ebenfalls im Zeitraum bis 20.05.2020. Wird ein Beratungstermin durch die Schulpsychologin Frau Jäger gewünscht, vereinbaren Sie einen Termin über unser Sekretariat unter der Nummer 09531/92210 oder wenden Sie sich per Mail an Frau Jäger: martina.jaeger@frg-ebern.de

Der Probeunterricht findet in der Zeit von Dienstag, 26.05. bis Donnerstag, 28.05.2020 statt.

Übertrittsbestimmungen (von Mittel- und Realschule)

  • Übertritt aus Jahrgangsstufe 5 der Mittelschule:
    Notendurchschnitt D/M muss 2,0 sein im Halbjahreszeugnis
    Die Voranmeldung erfolgt mit allen oben genannten erforderlichen Unterlagen (mit Halbjahreszeugnis) ebenfalls im Zeitraum bis 20.05.2020. Endgültige Anmeldung in den ersten drei Tagen der Sommerferien mit Jahreszeugnis!

  • Übertritt aus Jahrgangsstufe 5 der Realschule:
    Notendurchschnitt D/M muss 2,5 sein im Halbjahreszeugnis
    Die Voranmeldung erfolgt mit allen oben genannten erforderlichen Unterlagen (mit Halbjahreszeugnis) ebenfalls im Zeitraum bis 20.05.2020. Endgültige Anmeldung in den ersten drei Tagen der Sommerferien mit Jahreszeugnis!

(Kopie 1)

 

Sie benötigen Hilfe?      

Sie haben Fragen?

 

Kontaktieren Sie unser Sekretariat unter der Nummer 09531/92210.